TIZZUE x Ein Projekt von Tizz & Tonic

TIZZUE x A Project by Tizz & Tonic

Die meisten von uns waren gerade dabei ganz normal unseren Alltag zu leben und dann BAM, Pandemie. Plötzlich stehen wir vor ganz neuen Problemen und vielen Veränderungen. Leere Regale im Supermarkt durch Hamsterkäufe, Gerangel um Toilettenpapier und -wer hätte es vor einem Jahr gedacht- ein Mangel an Gesichtsmasken.

Was hat es mit Gesichtsmasken auf sich?

Gesichtsmasken zum Schutz vor Covid-19 sind derzeit sehr gefragt und schnell ausverkauft. Auch wenn es momentan diskutiert wird, ob das Tragen einer Gesichtsmaske bei der Bekämpfung eines Viruses überhaupt einen Unterschied macht, so ist das Tragen einer Stoffmaske eine großartige Möglichkeit um zu verhindern, dass Keime und Viren unwissentlich übertragen (oder empfangen) werden. Eine Stoffmaske kann also als ein Schutzschild dienen, dass dich und andere gegen eine Übertragung schützt.


Das Virus COVID-19 wird meistens durch Husten oder Niesen übertragen, indem sich winzige Tröpfchen durch die Luft bewegen. Jede Maske, die dieser feinen Tröpfchen auffängt, trägt dazu bei, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. So kann sogar ein gewöhnlicher Schal über Mund und Nase gezogen als Schutzbarriere dienen. Dieser ist natürlich nicht so wirksam wie eine N95- oder N99-Maske, dennoch ist diese Präventive Maßnahme immernoch besser als gar keinen Schutz zu tragen.


Darüber hinaus wirken Gesichtsmasken als Hilfsmittel um zu vermeiden, dass wir unser eigenes Gesicht berühren, insbesondere um den Mund herum. Das Berühren unseres Gesichts ist eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, sich mit einem Virus wie einer Erkältung oder einer Grippe anzustecken. Laut einer Studie des American Journal of Infection Control aus dem Jahr 2015 berühren Menschen ihr Gesicht im Durchschnitt mehr als 20 Mal pro Stunde. Pro Stunde! Das sind eine Menge riskanter Berührungen.

Leider können die meisten von uns nicht gegen die COVID-19-Pandemie unternehmen. Aber was wir alle tun können sind aktiv Maßnahmen zur Prävention zu ergreifen, um die weitere Ausbreitung des Virus zu reduzieren - jedes kleine bisschen.

Also, wenn es um die Frage geht, ob wir alle eine Maske tragen sollten lautet die Antwor: Ja! Denn jede Art der allgemeinen Maskenanwendung wird sehr wahrscheinlich die Verbreitung und das Infektionsrisiko in der Bevölkerung verringern.

Gruselige Gesichtsmasken

Aber seien wir ehrlich, die traditionellen weißen Gesichtsmasken sind etwas verrückt (und nicht auf die gute Art und Weise). Viele europäische und amerikanische Kulturen sind im Vergleich zu einigen asiatischen Kulturen nicht daran gewöhnt, täglich Gesichtsmasken zu tragen oder zu sehen. Wenn wir also die Arztmasken auf der Straße sehen, kann uns das Unbehagen oder sogar etwas Angst einflößen. Oder wir könnten unberechtigterweise davon ausgehen, dass die Person erkrankt ist. Und wenn Erwachsene diese Masken schon komisch finden, bringen sie wahrscheinlich auch Kinder zum Ausflippen.

Aber aufgrund der verrückten Zeit in der wir leben, ist es an der Zeit uns an das Sehen und Tragen von Gesichtsmasken zu gewöhnen und das negative Stigma abzulegen. Das bedeutet, dass wir sie auf dem Weg zur Arbeit, zum Supermarkt oder jeglichen anderen Aktivitäten tragen sollten wo wir auf andere Menschen treffen.

Unsere Lösung

Um die eben genannten Probleme zu lösen, haben wir also zusammen mit einem kleinen Team das TIZZUE entworfen. Unsere moderne und stylishe Gesichtsmaske. Farbenfroh und friendly-faced, damit niemand mehr Angst vor dir haben muss. Unsere TIZZUE ist umweltfreundlich und passt sich dir und deinem Style an. Mal bunt, mal schlicht, mal hell, mal dunkel.

Die TIZZUE ist eine einfache Gesichtsmaske aus Bio-Baumwolle, hat aber eine Netztasche aus Tencel™ auf der Rückseite der Maske. Hier kannst du zum Beispiel ein Taschentuch hineinstecken, um eine zusätzliche Schutzschicht zwischen dich und die Welt zu legen. Das Taschentuch kannst du einfach regelmäßig auswechseln und die Maske per Hand waschen. Auffrischen, waschen, wieder anziehen

Keine N95-Masken, aber immer noch präventiv

Wir wollen nicht behaupten, dass unser TIZZUE auch nur annähernd so wirksam ist wie N95-Maske. Das Tragen einer Alltagsmaske kann jedoch die Übertragung feinster Tröpfchen in der Luft stark reduzieren. Jeder von uns sollte alles tun, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen. Wenn die Mehrheit der Menschen eine Maske trägt, können wir zur Prävention beitragen. Und Prävention ist gut.

Eigenschaften:

  • Tencel™ Gewebetasche für eine herausnehmbare/ auswechselbare zusätzliche Schicht zwischen dir und der Umwelt

  • flexibler Draht zum Anpassen an Deine Nase

  • umweltfreundliche Bio-Stoffe

  • waschbar und wiederverwendbar

  • dehnbar und weich

Vorteile:

  • Verminderung der Verbreitung von Tröpfchen durch Niesen oder Husten in der Luft

  • Trägt dazu bei, den Verbrauch an Einwegmasken einzudämmen - TIZZUE waschen, frisches tuch einlegen und wieder tragen

So trägst du TIZZUE:

  • Lege ein frisches Tuch in die Gewebetasche ein

  • Lege dir die Maske an und stelle die Gummibänder auf deine Größe ein

  • Tausche das Tuch aus wann immer es nötig ist

So pflegst du TIZZUE:

  • TIZZUE kannst du ganz einfach per Hand mit warmem Wasser und einem milden Waschmittel waschen

  • Zum trocknen solltest du die Maske hinlegen

  • Lasse niemanden deine TIZZUE berühren - sie ist nur für dich!

Wir haben für dich einzelne Masken, Doppelpacks oder Familypacks. Mix & Match deine Lieblingsmuster und -farben. Wähle deine TIZZUE und lasse uns in den Kommentaren wissen, welchen Style du dir ausgesucht hast.

Stay safe, stay inside. Keep your heads up and your mouths covered!


Mehr Informationen

Getting Intimate with MAHLA

Getting Intimate with MAHLA

#HOLIDAYHAPPYHOUR

#HOLIDAYHAPPYHOUR

DIY Face Mask

DIY Face Mask